Startseite
  Archiv
  Meine Freunde
  Über mich
  Austauschjahr
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/carlaphiline

Gratis bloggen bei
myblog.de





Trat ich heute vor die Türe, sapperlot, was sah ich da?...

 ...tanzte doch die Gans Agathe mit dem Truthahn ChaChaCha... (wieso sich dieses Lied bei mir so eingebrannt hat?!...^^)

Lang lang ist´s her,dass ich etwas geschrieben habe....Ja,aber in den Ferien passiert erstmal gar nicht so viel (zumal ich ja meistens sowie nur über die Schule schreibe) und außerdem hatte ich auch mal wieder keine Motivation.

Vor guut einer Woche bin ich ja aus Köln zurückgekehrt. Danach war ich dann einige Male beim Sport und habe mich öfters mal mit Nora getroffen. Einmal waren wir abends in Burgdorf und haben danach noch bis 5uhr morgens oder so im Wohnzimmer rumgehangen^^. Dann war ich auch mal bei ihr...Ja,und als sie vor ein paar Tagen bei mir war und wir auf dem Dachboden erstmal unsere ganzen Serien schauen wollten,wurde Nora von einem Käfer auf hinterlistigste Weise angefallen. Der saß da einfach auf ihrem Arm. Nora lässt erstmal einen schönen Schrei vom Hocker und Carla ,als sie das furchtbar große Monstervieh sieht startet auch erstmal eine Kreischorgie....Naja,schade die Serien haben wir uns dann halt nicht angeguckt...Jaja,wir sind ganz schöne Zimperlieschen,aber auf Käfer hatten wir echtb keine Lust....

So,am gestrigen Tag (Donnerstag), bin ich gegen 9 Uhr nach Hannover gefahren. Ich musste nämlich zum Gesundheitsamt um einen Tuberkulosetest über mich ergehen zu lassen (brauche ich für die Austauschunterlagen). Da wurde ich aber nur kurz gespritzt und muss mich dort am Dienstag wieder einfinden,wo mir ein Arzt die Hautstelle ,wo ich gespritzt wurde "abliest". Eigentlich sollte der Test negativ ausfallen...

Ach,übrigens habe ich mir überlegt,dass ich vielleicht doch langsam mal Portugiesisch unterricht nehmen sollte. Ohne wenigsten minimale Sprachkenntisse sollte ich mich wohl doch nicht auf den Weg nach Brasilien machen...

So,heute ist ja Karfreitag ,also Feiertag...Ich komme mit den ganzen Osterfeiertagen immer ein wenig durcheinander...also nicht viel los,Geschäfte zu usw...Das heißt im Klartext ich habe mal wieder Langeweile und daraus folgt schlechte Laune und wie das dann halt ímmer so abläuft...

Dann wünsche ich euch frohe Ostern und schöne restliche Ferien!

An die Abiturienten unter euch: Ihr tut mir leid....aber immer schön lernen,lernen,lernen... 

6.4.07 15:54


Summer arrives with a length of lights...

Ich bin leicht enttäuscht von mir. Ich habe leider eine sehr große Schreiblücke hier zu bemängeln...ist aber eigentlcih auch egal,inzwischen beschwert sich sowieso keiner mehr ....

Naja ,okay. Am Mittwoch hat bei uns wieder die Schule angefangen. Das war schon ganz schön anstrengend nach so langer Pause aber ich habe es dann bis Freitag dann auch noch hingekriegt mich zusammenzureißen.Wir haben schon 2 Arbeiten zurück: Religion und Chemie ,beide gut. Das ist sehr erleichternd da ich mir über siese beiden am meisten Sorgen gemacht habe...bald bekommen wir noch Französich und Deutsch,die sind mir dann irgendwie relativ egal,auch wenn die nicht so toll gelaufen sind...Wir haben ab Mai jeden Tag Mathe ,weil ja so viel ausgefallen ist. Ist schon sinnvoll,weil wir da wirklcih was nachzuholen haben,aber ich habe natürlcih überhaupt keine Lust dazu...Soviel zur Schule.

Am Freitagabend sind Nora,Katha und ich abends nach Hannover gefahren. Wir haben m 20 Uhr "300" geguckt...hehe, ich fand den aber ganz gut,so die Musik und alles ,habe aber irgendwie gerade keine Lust das weiter auszuführen.Danach waren wir noch in der Bar neben dem Kino und haben uns ein bisschen was bestellt.^^ So gegen 0 Uhr haben wir dann den Zug zurück nach Ehlershausen genommen . Nora ist mit zu mir gekommen und wir haben uns dann gleich schlafengelegt.

Joa, Samstag war dann so Sonntagsfeeling...ich habe hauptsächlich im Garten rumgehangen weil so schönes Wetter war dann war ich noch irgendwann ein bisschen joggen aber sonst hab cih irgendwie nichts gemacht...So, und heute ist schon wieder Sonntagsfeeling,diesmal allerdings berechtigt. Draußen ist es mir gerade irgendwie zu warm deswegen habe ich mich mal in den Keller  verkrochen...

Also,das wars dann auch schon wieder...

P.S. Achja ,die liebe Lisa ist von gerade auf der Abschlussfahrt ihrer Klasse in London, @Lisa: ich wünsche dir gaaaaaaaanz viel Spaß!!!

 

15.4.07 17:15


Yeah, freedom is mine and you know how i feel it´s a new dawn, it´ s a new day, it´ s a new life ...

Heute ist Mittwoch,also habe ich schon die Hälfte der Woche überstanden - very good for me ! Montag war es ja noch sehr warm , deswegen hatten wir auch draußen Sportunterricht :Weit- und Hochsprung , wobei mir letzteres echt Spaß macht...trotzdem war es ziemlich warm,und die 7. Stunde Chemie konnte ich mal wieder konzentrationsmäßig knicken....

Am Dienstag hatten wir angenehme 5 Stunden,davon 2 Stunden Kunst, wo ich sowieso nur rumgegammelt habe^^....aber demnächst baue ich ja eines kleines Taj Mahal (sozusagen) . Da freue ich mich eigentlich drauf und ich glaube schon deswegen wird das Ganze total in die Hose gehen,zumindest das mit dem Wasserfall ,ne Juli ?^^Naja egal - Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

So heute war der Schultag dann mal wieder....joa wie immer , also ziemlich blööde. Also ehrlcih gesagt kann cih die einzelnen Stunden nciht mehr rekonstruieren,ich weiß noch ,dass wir 2 mal heute im Computerraum waren und auf jeden Fall ,dass Nora uns netterweise in der Pause Muffins spendiert hat! "Nora die Großzügige" , siehste ist doch eine sehr positive Charaktereigenschaft^^...So , dann saß ich auf jeden Fall irgendwann total erleichtert im Bus nach Hause! Da habe ich mich erstmal nach großzügiger Nahrungsaufnahme ,an die Hausaufgaben gesetzt...komischerweise haben die mir irgendwie Spaß gemacht - seltsaaam!

Jetzt sind alle Pflichten erledigt, nachher werde ich noch ein bisschen auf dem Klavier klimpern und vielleicht bewege ich mich noch ein bisschen.

Heute kam auch erfreulicherweise mal wieder ein Rundbrief von STEP IN ,also meiner Austauschorganisation. Da wurde mir ein Schülerhandbuch hinzugelegt,was ich jetzt erstmal durcharbeiten werde. Mit meinem Portugiesisch geht es leider nicht wirklich voran. Naja ,ich höre öfters diese Lern- CD ,aber habe davon noch nicht wirklcih etwas aufgenommen. Ich wollte eigentlcih noch Privatstudnen nehmen,habe bis jetzt leider noch nichts gefunden....hmm,das wird aber schon!

Ach,ich freue mich übrigens immer total über alle "Brasilianer" , die sich hierher verirren...ich hoffe ,dass wir ein tolles Jahr haben,wäre cool wenn wir ein bisschen Kontakt pflegn könnten.

Okay,dann machts mal gut!

18.4.07 17:51


It was the perfect,the perfect,the perfect crime...

Aalso, Donnerstag und Freitag hatte ich ganz normal Schule . Das war halt nicht so spannend...Donnerstagabend hatte ich dann wie immer Klavierunterricht und Freitagnachmittag Reiten. Das ist beides ganz gut gelaufen.

Freitagabend war ich zu Hause und habe mit meiner Familie "Solino" auf DVD geguckt.Joa,der Film war ganz gut,aber danach bin ich dann auch schon schlafen gegangen...

Samstag bin ich gegen 7 Uhr aufgestanden,da mein lieber Bruder an dem Tag seine Abiturprüfung in Biologie geschrieben hat ,und ich ihm vorher noch viel Erfolg wünsche wollte. Danach hatte ich dann auch keine Lust mehr mich wieder hinzulegen und fing gegen 8 Uhr an eine Sachertorte zuzubereiten. Diese Arbeit hat sich komischerweise über den halben Tag hingezogen...das Ergebnis ist aber meiner Meinung nach auch sehr befriedigend!

Gegen 14 Uhr kam Nora dann zu mir und hat schonmal ihr Gepäck bei mir abgestellt (da sie bei mir übernachten sollte) und dann haben wir noch so ein bisschen rumgehangen,zwischendurch war sie aber auch mal wieder weg...

Am Abend waren wir zu der etwas verspäteten Geburtstagsparty von Juli und Caro eingeladen . Katha war schon in Burgdorf und ist direkt dort hingegangen ,Nora und ich wollten mit dem Zug um 19.16Uhr fahren. Irgendwie waren wir ein wenig in Hektik,deshalb ist mir auch später,als wir shon im Zug saßen,eingefallen,dass ich meine Fahrkarte vergessen hatte ->wuppsi! Es kam aber zum Glück kein Kontrolleur...puh. In Burgdorf sind wir dann erstmal zur Videothek gegangen,da wir dort erstens eie DVD abgeben sollten und zweitens gleich neue ausleihen wollten. Wir entschieden uns für "Spiderman 2" und "Step up". Danach sind wir in Richtung Carolin gegangen. Der Soundtrack des Abends war bei uns beiden übrigens "the perfect crime no. 2 - the decemberists" (siehe Überschrift)...das war schon ganz spaßig.^^

Als wir ankamen waren schon einige da,ein paar fehlten noch,also eigentlich perfektes timing! Im Laufe des Abends haben wir dann einiges gegessen ,es wurde schließlich gegrillt und es gab eine Menge Muffins...Caro hatte auch eine Bowle gemacht,die ganz lecker war,ne Nora?^^ Es war insgesamt ein ziemlich lustiger Abend,mitunter mit ein paar SingStar Einlagen...Aber am gemütlichsten war das Badezimmer,echt top ist das , Caro!^^...hehehe,doch wir hatten schon unseren Spaß!! Um 2 Uhr wurden wir dann schließlich als so ziemlich letzte von unserem Frauentaxi abgeholt.

Wir wurden alle zu mir gefahren,obwohl wir uns noch nicht sicher waren,wie die weitere Nacht verlaufen sollte,da wir doch schon ein bisschen kaputt waren. Doch als wir an meiner Haustür standen ist mir erstmal aufgefallen,dass ich gar keinen Schlüssel mithatte -> nochmal wuppsi! Zum Glück war mein Bruder da,obwohl wir ihn erst aus dem Schlaf klingeln mussten^^...Dann haben wir uns kurz abgesprochen und einstimmig beschlossen noch die beiden DVDs zu schauen. Gesagt - getan, haben wir uns etwas gemütlicher angezogen ,ein paar Decken geholt ,uns auf das Sofa geschmissen und erstmal Spiderman 2 und danach Step up reingezogen...mit Hilfe von Koffeinzufuhr schafft man das auch ohne einzuschlafen^^^...Als das ganze Programm durch war,war es auch schon 6 Uhr und hell draußen. Dann ist Katha nach Hause gegangen und Nora und ich sind einfach auf unseren Plätzen geblieben und 1-2 Stunden Ferngeschaut bis wir uns dann geduscht und angezogen haben und Nahrung gefasst haben. Gegen 9 Uhr ist Nora dann zur Kirche gegangen und ich habe inzwischen das Bad geputzt und bin mit dem Hund spazieren gegangen usw. Irgendwann hat Nora dann ihre Sachen abgeholt. Den Rest des Tages habe ich dann nicht mehr viel gemacht,ich war nur ein bisschen draußen mit dem Hund oder habe rumgesessen. Eigentlich war ich trotz des fehlenden Schlafes sehr frisch und wach nur am frühen Nachmittag hatte ich einen kurzen Durchhänger,der aber auch schnell wieder verflogen ist.^^

Okay, das war alles zum Wochenende! Ich hoffe ihr hattet auch Spaß und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

22.4.07 19:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung